Die NEUMO-Story: Fluidtechnik aus Edelstahl und Sonderwerkstoffen

Tablette, Impfstoff, Milchprodukt, Mikrochip & Co. gehen einen langen Weg…

Und der führt bis zu ihrer Fertigstellung oft durch gigantische Industrieanlagen. Durch kilometerlange Rohrleitungen mit tausenden von Verbindungsstücken. Von Tank Farms zu Reaktoren oder Fermentern, in denen die Metamorphose zum Produkt stattfindet. Von Pumpen bewegt und Ventilen gelenkt gelangen Fluidströme ins Downstream Processing, vorbei an empfindlicher Sensortechnik zu Unit Operations und Apparaten, wo sie verarbeitet werden. Bis die Endprodukte – von sterilen Abfüllanlagen oder Ausgabestationen – ihren Weg in die Welt der Verbraucher antreten. In diesem komplexen „Organismus“ von Anlagen sind wir zuhause.

Viel Know-how, noch mehr Erfahrung und ein kompromissloser Sinn für Qualität stecken in allen Komponenten, Rohren, Apparaten und Baugruppen aus Edelstahl oder Sonderlegierungen, die wir für die Fluidtechnik dieser Anlagen bereitstellen. Dabei haben wir nur eines im Focus: die Integrität der Prozesse, die unsere Kunden auf diesen Anlagen betreiben. Damit sie ihre Produkte so perfekt wie möglich herstellen können.

NEUMO Weltweit